Zurück | Back

Forenbereich

Forum durchsuchen

Forum Kommentare

Kommentar zu FBAG ruft Behinderte zur Demonstration auf

Manche scheint es sehr nervös zu machen, wenn wir Behinderte für unsere Interessen öffentlich demonstrieren. Die FBAG kann zu einer Demo aufrufen wen sie will. Ich bin jedenfalls am Montag dabei! Und wer das Obrigkeitsdiktat der Stadt gut findet, der kann ja auch gerne kommen und öffentlich auf dem Römer seine Meinung sagen. Keiner zwingt die Demo-Gegner, zuhause zu bleiben (oder steckt vielleicht nur ein einziger einsamer Querulant hier hinter den wutschnaubenden Gegnern der Frankfurter Fahrdienstorganisationen?) Man wird sehen.

Kompliment dem CeBeeF für die Souveränität, auf seiner Internetseite die Möglichkeit zur freien Meinungsäußerung zu geben. Die Stadt Frankfurt bietet diese Möglichkeit auf ihren Internetseiten nicht. Schade.

jeder 2.6.2010 16:49:02 [7902 Hits]

Sie müssen sich einloggen um einen Beitrag schreiben zu können.


URL:
.

xxnoxx_zaehler