Zurück | Back

Forenbereich

Forum durchsuchen

Forum Private Anzeigen

integrative WG

Wer möchte, behindert oder nicht behindert, in einer integrativen WG leben? Sich zu Hause fühlen in einer Gemeinschaft die geprägt ist von einem helfenden Miteinander, wo jeder Einzelne seinen Freiraum für persönliche und individuelle Entfaltung hat. Toleranz und Akzeptanz sind die Grundvoraussetzungen für ein harmonisches und glückliches miteinander leben. Wer sich angesprochen fühlt und in dieser Art von WG-Haus leben möchte, kann (kein muss) da wir zu diesem Zweck den Verein für integratives Wohnen gründen, gern an der Entstehung und Entwicklung des Vereins mitwirken.

Behinderte und nicht Behinderte möchten eine integrative WG gründen. Leben in einer Gemeinschaft die geprägt ist von einem helfenden Miteinander wo jeder einzelne seinen Freiraum für persönliche, individuelle Entfaltung hat. Toleranz und Akzeptanz sind die Grundvoraussetzung für ein harmonisches und glückliches miteinander Leben.Wer sich angesprochen fühlt und in diesem WG-Haus leben möchte kann, da wir zu diesem Zweck den Verein für integratives Wohnen gründen, gern an der Entstehung und Entwicklung des Vereins mitwirken.

pacator 9.2.2011 17:31:21 [9830 Hits]

Sie müssen sich einloggen um einen Beitrag schreiben zu können.


URL:
.

xxnoxx_zaehler