Zurück | Back

Forenbereich

Forum durchsuchen

Forum Diskussionsseite

Hilfsmittel im Alltag - Der Bionische Handling-Assistent

Hallo liebe Forum-Nutzer,

Ich wende mich als Student der TU München an euch mit der Bitte um Unterstützung und hoffe mit euch zusammen interessante Ansätze im Bezug auf folgendes Thema erarbeiten können:

Der Lehrstuhl „Technologie- und Innovationsmanagement“ führt mit der Festo AG & Co. KG zusammen ein Projekt durch, in dessen Rahmen neue Einsatzmöglichkeiten für den so genannten "Bionischen Handling-Assistenten" (BHA) (www.festo.com/cms/de_corp/9655.htm) [www.festo.com/cms/de_corp/9655.htm)] gesucht werden.

Zur Vorabinformation ist dieses kurze Video sehr hilfreich: www.festo.com/cms/de_corp/11082_11090.htm#id_11090 [2]



Der BHA, 2010 Gewinner des deutschen Zukunftspreises, ist ein Roboterarm, der in seinen Bewegungen einem Elefantenrüssel nachempfunden ist. Er wird durch Druckluft gesteuert und soll ein Gewicht von bis zu 5 kg bewegen können. Die Armlänge liegt zwischen 0,75 bis 1,1 Meter und kann durch die pneumatische Ansteuerung (z.B. über einen Joystick) um bis zu 50 % gestreckt werden.
Das Gesamtgewicht des BHA beträgt ca. 5-6 kg und kann über eine Konsole an Wänden oder auch mobilen Einrichtungen (z.B. Rollstühlen) in jedem beliebigen Winkel montiert werden.

Eine kleinere oder größere Ausführung wäre ebenfalls denkbar.

Am Ende des Arms können verschiedenste Vorrichtung angebracht werden - bereits verwirklicht wurde eine Version mit patentiertem Greifarm, die auf den Bildern und dem Video zu sehen ist.

Eine Besonderheit ist die ungefährliche Anwendung des BHA bei der Interaktion Mensch-Maschine, die durch Materialauswahl, Steuerung und pneumatische Eigenschaften gewährleistet wird.


1) Könnt ihr euch vorstellen, dass der BHA im Bereich Rollstühle, Rehabilitationsmittel, Alltag oder bei Sonstigem hilfreich sein kann?

2) Welche Anforderungen müsste der BHA dann aus eurer Sicht erfüllen?

3) Könnt ihr eventuell weitere Experten und Ansprechpartner benennen, die etwas zu diesem Thema wissen?


Vielen Dank für eure Mithilfe und zögert nicht mir Fragen zu stellen!


Christoph

Christoph_TU_München 15.11.2011 18:58:56 [7710 Hits]

Sie müssen sich einloggen um einen Beitrag schreiben zu können.


URL:
.

xxnoxx_zaehler

Links in diesem Text
[1]http://www.festo.com/cms/de_corp/9655.htm
[2]http://www.festo.com/cms/de_corp/11082_11090.htm#id_11090