Zurück | Back

Hauptinhalt

Stressbewältigung durch Achtsamkeit


Workshop für Frauen und Mädchen mit Behinderung ab 16 Jahren
In diesen und ähnlichen Situationen kann die Methode der Stressbewältigung durch Achtsamkeit hilfreich sein. Sie lernen in diesem Workshop, konstruktiver und leichter mit belastenden Situationen umzugehen. Durch Innehalten gewinnen Sie einen gesunden Abstand zu Stresssituationen und Ihrer Impulsreaktion: "was löst das bei mir aus?", "welche Gedanken, welche Gefühle habe ich?", "Wie fühlt sich mein Körper an?"

Achtsamkeit üben heißt, besser wahrzunehmen, was im Inneren stattfindet: im Kopf, im Körper, im Herzen - dadurch kommen Sie zu mehr Ruhe. Mitgefühl für sich selbst zu entwickeln, sich zu ermutigen und Anerkennung weniger von Leistung abhängig zu machen, sind weitere Inhalte des Achtsamkeitstrainings.

Die Stressbewältigung durch Achtsamkeit, Mindfullness Based Stress Reduction (MBSR), wurde  von Prof. Dr. Jon Kabat Zinn entwickelt und wird seit vielen Jahrzehnten in den USA und auch in Deutschland angewandt.

Christiane Kreis wird an diesem Nachmittag durch Übungen (Atem-Meditationen im Sitzen und angeleitete Körperreisen) und alltagstaugliche Beispiele diese Methode praktisch erfahrbar machen.

Die Stressbewältigung durch Achtsamkeit ist insbesondere auch für Frauen mit Behinderung geeignet, da achtsame Körperübungen auf die Bedürfnisse von Frauen mit Behinderung angepasst werden.
Begrenzt auf 8 Teilnehmerinnen!

Anmeldung (verbindlich) bis 20.09 2017 an:

Petra Jacobs
CeBeeF e.V.
Elbinger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Tel.: 069 /970522-86
Fax: 069 / 970522-59
eMail: p.jacobs@cebeef.com [mailto:p.jacobs@cebeef.com]

16.08.2017 - 16:19


URL:
.

xxnoxx_zaehler