Zurück | Back

Hauptinhalt

Der CeBeeF

Demonstration Behinderter in Frankfurt a.M. 2010 für den Behindertenfahrdienst Im Zuge der 68er Bewegung entstanden die ersten "Clubs Behinderter und ihrer Freunde". Den CeBeeF in Frankfurt am Main gründeten im Jahr 1975 Sozialarbeiter(innen), Student(inn)en und Professor(inn)en mit Behinderungen der Fachhochschule Frankfurt. Es war ihr Ziel, die Gleichstellung, Selbstbestimmung und den Selbstvertretungsanspruch behinderter Menschen in allen Lebensbereichen zu bewirken.

In der Gründungsphase des Vereins lag der Schwerpunkt in der Beratung von Menschen mit Behinderungen sowie im Aufbau eines ambulanten Dienstes. Gut 35 Jahre später hat sich aus diesem Vorhaben ein breites Spektrum an ambulantes Leistungsangeboten entwickelt, das von Freizeitangeboten für alle Altergruppen, Angeboten der Assistenz und Pflege, Schulintegration, bis hin zu einem Fahrdienst für Menschen mit Behinderung reicht.

CeBeeF Vorstand (vlnr): Michael Groneberg, Alexander Cieslawski, Georg Gabler
CeBeeF Vorstand (vlnr): Michael
Groneberg, Alexander Cieslawski,
Georg Gabler

Unverändert tritt der CeBeeF aktiv für die Rechte von Menschen mit Behinderung ein. Auch mit neuen, innovativen Angeboten, verdeutlicht der CeBeeF, dass Gleichstellung von Menschen mit Behinderung erreicht werden kann. Die in Kooperation mit KOMM Ambulante Dienste e.V. [1]   entwickelte "Wohngemeinschaft für junge Erwachsene mit schweren Behinderung" [2] ist ein bundesweites Modellprojekt. Auch die Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche im Rahmen von "Vielfalt für alle!" [www.cebeef.com/index.php?menuid=27&reporeid=252] wurden 2010 mit dem mitMenschPreis 2010 [www.cebeef.com/index.php?menuid=1&reporeid=157] ausgezeichnet sowie im Juni 2011 vom Bundesbehindertenbeauftragten Herrn Hubert Huppe als "inklusives Beispiel" geehrt.

 

Vernetzt und aktiv

 Tagung 35 Jahre CeBeeF Frankfurt
 Die Geschäftsführerin des CeBeeF, Sabine Eickmann, spricht im Kaisersaal des Frankfurter Römer

Der CeBeeF ist:

 

Download der CeBeeF-Satzung (RTF-Datei) [www.cebeef.com/index.php?menuid=37&downloadid=9&reporeid=0] (Größe: 67 kB; Downloads bisher: 5705; Letzter Download am: 18.11.2017)

Spendenkonto
Frankfurter Sparkasse
Kontonummer: 401 141
BLZ 500 502 01

Der CeBeeF Frankfurt e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt: Alle Beiträge und Spenden können von der Einkommenssteuer abgesetzt werden.

CeBeeF Frankfurt e.V.
Elbinger Straße 2
60487 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 970522-0
Fax: 069 / 97 05 22-59

Mitglied beim CeBeeF werden

Weil wir zusammen besser sind!

Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich 12,00 Euro.

Download des Antrags auf Mitgliedschaft im CeBeeF Frankfurt e.V. (Doc-Datei) [www.cebeef.com/index.php?menuid=37&downloadid=171&reporeid=0] (Größe: 37 kB; Downloads bisher: 2129; Letzter Download am: 18.11.2017)
(Datei kann in Word ausgefüllt werden, danach ausdrucken und an den CeBeeF Frankfurt schicken.)

 



URL:
.

xxnoxx_zaehler

Links in diesem Text
[1]http://www.kommev.de
[2]http://www.cebeef.com/index.php?menuid=53
[3]http://www.cebeef.com/index.php?menuid=27&
[4]http://www.cebeef.com/index.php?menuid=1&
[5]http://www.cebeef.com/index.php?menuid=55
[6]http://www.kobinet-nachrichten.org
[7]http://www.cbf-hessen.de
[8]http://www.frankfurt-handicap.de/info-fbag.html
[9]http://www.der-paritaetische.de
[10]http://www.paritaet-hessen.org
[11]http://www.cebeef.com/index.php?menuid=37&