Zurück | Back

Hauptinhalt

BFD - Bundesfreiwilligendienst beim CeBeeF

Rollifahrer mit dem CeBeeF Fahrdienst Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) steht Frauen und Männern aller Altergruppen nach Schulabschluss offen. Das BFD bietet die Möglichkeit, in sozialen Einrichtungen zu arbeiten, berufliche Erfahrungen zu sammeln oder vorhandene Berufserfahrung einzubringen. Jüngeren Teilnehmenden des BFD wird die Chance geboten, wichtige Qualifikationen für den späteren Lebensweg zu erwerben oder Wartezeiten auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz sinnvoll zu überbrücken. Der BFD dauert in der Regel 12 Monate. Die Mindestdauer beträgt 6 Monate, die Höchstdauer beträgt 18 Monate.

Im Rahmen des BFD, bietet der CeBeeF die Möglichkeit, in den Abteilungen "Fahrdienst" [1] oder "Kinder & Jugendliche" [www.cebeef.com/index.php?menuid=26&reporeid=17]  zu arbeiten. Die praktische Arbeit findet unter Anleitung von Fachkräften statt, zusätzlich unterstützen Bildungsseminare die BFD-Teilnehmenden.

Gerne informieren wir Sie persönlich zu den Möglichkeiten des BFD beim CeBeeF - rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine eEmail!

Allgemeine Informationen zum Bundesfreiwilligendienst gibt es hier [3].

Rollifahrerin mit Begleiter  

Fahrdienst

Der CeBeeF Fahrdienst bietet Mobilität für Menschen mit Behinderungen zu jeder Uhrzeit. Mit unseren rollstuhlgerechten Bussen, ausgestattet mit Hublifter, bringen unsere Fahrerinnen und Fahrer Menschen mit Behinderungen z.B. zum Arbeitsplatz, zur Ausbildungsstelle, zum Arzt, zu Freunden, ins Kino, zum Sport oder ins Theater. Unser Team besteht aus einer erfahrenen Fahrdienstleitung und engagierten Fahrerinnen und Fahrern. Teilnehmende des BFD werden für diese Tätigkeiten vom CeBeeF geschult, darüber hinaus finden regelmäßig Arbeitsbesprechungen statt.

Kontakt

Benedikt Herdt
Abteilungsleitung Fahrdienst
Tel.: 069 / 97 98 77 - 0
eMail: b.herdt@cebeef.com [mailto:b.herdt@cebeef.com]

Kinder & Jugendliche

Die CeBeeF-Abteilung "Kinder & Jugendliche" unterstützt in Frankfurt am Main Kinder und Jugendliche mit Behinderungen an Regel- und Förderschulen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten Kinder und Jugendliche mit Behinderung vor-, während- und nach dem Unterricht sowie bei schulischen Aktivitäten und Klassenfahrten. Bei Bedarf unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Kinder und Jugendlichen auch auf dem Schulweg oder bei Freizeitangeboten außerhalb der Schulzeit. Teilnehmende des BFD werden für diese Tätigkeiten vom CeBeeF geschult, darüber hinaus finden regelmäßig Arbeitsbesprechungen und Fortbildungen statt. In der Schule werden all unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von den Lehrkräften angeleitet.

Kontakt

Christoph Schnell
Abteilungsleitung Kinder und Jugendliche
Tel.: 069 / 97 05 22 - 83
eMail: c.schnell@cebeef.com [mailto:c.schnell@cebeef.com]

 



URL:
.

xxnoxx_zaehler

Links in diesem Text
[1]http://www.cebeef.com/index.php?menuid=28
[2]http://www.cebeef.com/index.php?menuid=26&
[3]http://www.bundesfreiwilligendienst.de